Bewertung: Sind Aktien Überteuert?

Myth Busters Teil III

Wir untersuchten kürzlich die Leistung von „sicheren“ Blue-Chip – Dividendenaktien und „stabil“ Dienstprogramme während der 2007-2009 Bärenmarkt; die Ergebnisse für einige gewesen sein mag überraschend. Da Kurs-Gewinn – Verhältnis (PEs) oft günstige Einstiegspunkte zu identifizieren , werden verwendet , oder „überbewertet“ Ebenen für Aktien / Indizes, der nächste logische Frage ist:

Sind PE-Verhältnisse eine gute Investition Timing-Tool?

Wir wollen, dass alle Kapital zu schützen und wachsen

Wenn wir konkret werden, das grundlegende Ziel aller Anleger Zentren , um dieses grundlegende Prämisse, wir alle wollen , um Geld zu verdienen , und wir alle wollen nicht , Geld zu verlieren . Nach multpl.com , der S & P 500 PE – Verhältnis betrug 19,69 am 1. Juli 2014 auf der Grundlage der neuesten berichtete Ergebnis und die jüngsten Marktpreis. Gearbeitet hat seit 20 Jahren an der Wall Street, ertönt ein PE – Verhältnis von 19,69 reich, aber heißt das Aktien zu teuer sind und es ist Zeit heraus zu bekommen?

Fehlende Vier der größte Jahre in den Börsengeschichte

Um diese Frage zu beantworten, werden wir auf historische Tatsachen machen. Für unsere hypothetische historische Beispiel nehmen wir wie folgt vor:

  1. Es ist zum 1. Dezember 1995 unser Investor ist 55 Jahre alt und hat sich auf $ 500.000 Cash-Warte gesessen für den Markt zurückziehen einen günstigeren Kaufzone zu erreichen.
  2. Unser Investor, der nur eine große Kundgebung in den ersten elf Monaten des Jahres 1995 verpasst haben, sagt schließlich „Ich werde investiert haben“.
  3. Der S & P 500 PE-Verhältnis am 1. Dezember 1995 18.10. Unser Investor entscheidet, dass er so schnell die Investition abdrücken wird als das PE-Verhältnis unter 18. Hinweis Dips: Die gleiche Begründung im Jahr 2014 verwendet werden könnten.
  4. Leider wurde seine Kaufzone zu erreichen für Aktien wartet ein noch frustrierend. Wie in der nachstehenden Tabelle hervorgeht, sank der S & P 500 monatlichen PE nie unter 18 zwischen dem 1. Dezember, 1995 und 1. April 2000.

Aktien bleiben kann jahrelang Überbewertete

Wenn wir gebeten, unsere hypothetische Anleger Ende 1995:

Was sind die Vorteile der S & P 500 PE-Verhältnis nicht unter 18 in den nächsten 52 Monate nicht tauchen zurück?

Da die meisten bewertungsorientierten Anleger glauben, würde jeder überbewerteten Markt ist überfällig für einen Pullback, unsere Vermutung ist unser 1995 Investor mit geantwortet haben:

Die Chancen sind fast Null, dass PEs tauchen unter 18 in den nächsten 52 Monate nicht zurück.

Verlorene Gelegenheit Mit PEs Als Zeitwerkzeug

Investitionsrisiken umfassen Opportunitätskosten. Wir alle werden eine begrenzte Anzahl von Bullenmärkten und Anlageblasen in unserem Leben erleben. Wie viel Geld haben unsere preisbewussten Anleger verlassen auf dem Tisch? Wenn wir zu Veranschaulichungszwecken übernehmen, die wir in den S & P 500 ETF (SPY) auf 1995.12.01 investiert würden wir $ 43,80 pro Aktie bezahlt haben (auf bereinigter Basis). SPY wert war $ 117,98 im Frühjahr 2000, als die Summe der Markt Meinung, die, was die Vermögenspreise ist setzt schließlich entschieden „Aktien zu teuer sind“. Es ist die Wahrnehmung des Marktes von Bewertungen, die, das nicht von einem Experten oder einzelnen Anlegers von Bedeutung ist. In Dollar ausgedrückt, eine Investition von 500.000 $ im S & P 500 ETF würde 1.346.804 auf $ gewachsen, was bedeutet, die hypothetische Opportunitätskosten der nicht teilnehmenden $ 846.803 war.

Sind die Bewertungen Sinnlos?

Absolut positiv nicht. Die Bewertungen, in die langfristige, sind sehr sinnvoll. Der gesunde Menschenverstand sagt uns, dass alle Dinge gleich sind, sind wir besser dran, den Kauf, wenn PEs niedriger sind und nicht höher.

Die Bewertungen sind schlechte Investition Timing-Werkzeuge

Der Sinn dieser Übung ist es zu zeigen, dass während einer Hausse, PEs sind schlechte Timing-Tools mit Ein- und Ausfahrten zu helfen. Es ist unmöglich, bei der $ 846.803 Opportunitätskosten zwischen Ende 1995 und Q1 2000 und kommen zu jeder anderen rationale Schlussfolgerung zu suchen. Der ganze Zweck eines Zeit Werkzeug ist es, „bleiben in“, wenn das Geld gemacht werden kann und „get out“ in den frühen Phasen eines „Geld ist verloren“ Zeit. Alle Timing-Tool, das Sie aus einer der größten Stierläufe in Aktienmarkt Geschichte hält, ist ein schlechtes Timing-Tool. Alle Timing-Tool, das für mehr als vier Jahren falsch ist, ist ein schlechtes Timing-Tool. Alle Timing-Tool, das hilft Ihnen die Möglichkeit, mehr als verdoppeln Ihr Geld fehlt, ist ein schlechtes Timing-Tool.

Nun, 1995-2000 war eine Ausnahme, nicht wahr?

Nein, Anlageblasen, die hohe Bewertungen verfügen, die für die Jahre dauern kann sind häufiger als viele glauben. Die folgende Liste zeigt zahlreiche irrationale Anlageblasen in der Geschichte stattgefunden haben.

  • Tulip Manie (1634-1638)
  • Die Mississippi-Blase (1719-1720)
  • Die South Sea Bubble (1720)
  • Roaring Twenties Hausse (1924-1929)
  • Japanische Blase (1984-1989)
  • Dot-Com-Blase (1996-2000)
  • Housing & Hypothekenblase (2005-2007)

Aber alle, Blase wurden von Büsten Gefolgt

Ja, und der ganze Zweck eines „Timing-Tool“ ist, damit Sie einen guten Teil der Blase Gewinne zu erfassen und zu helfen, einen guten Teil des „zurückgeben“ zu vermeiden, nachdem die Blase Pops. Denken Sie daran, wir haben PEs wir nicht sagen, waren nutzlos, sagte nur nicht, dass sie eine gute Investition Timing-Tools machen. Der beste Weg, diese Analyse zu summieren ist wie folgt:

Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie 1995 gesagt wurde, dass PEs gute Investition Timing-Tools sind, und dann verpasste anschließend die Möglichkeit, mehr als Ihr Geld in knapp über vier Jahre verdoppeln? Es ist nicht aus dem Bereich der Möglichkeit, dass ein wertbewusste Anleger in vier Jahren zurück jetzt aussehen könnte und fühlen die gleiche Weise. Dies ist keine Vorhersage, sondern eine Aussage über Möglichkeiten und Wahrscheinlichkeiten.

Ist es etwas, das helfen kann?

Zwar gibt es keine einzige Indikator, gleitender Durchschnitt oder Verhältnis, das als der heilige Gral der Investition Timing dienen kann, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um unsere Chancen zu bleiben investiert zu verbessern, wenn die Chancen günstig sind und das Anlagerisiko zu reduzieren, wenn das Risiko-Ertrags-Profil auf dem Markt beginnt sich zu verschlechtern. Bevor Sie die folgenden Beispiele der Überprüfung ist es wichtig zu betonen, werden sie verwendet, Konzepte zu veranschaulichen, dienen nicht als vollständige Markt-Timing-System:

 

  • 1987 – Did It Come Out Of Nowhere?
  • 2008 – Gab es etwas , Investoren Geschehen könnte
  • 2010 – Haben alle Warnungen vor der Flash Absturz kommen?

 

2014: Was das Evidence jetzt sagen?

Die dies Börse Videos Woche deckt das Risikomanagement-Konzepte im Rahmen des 2014-Markt. Genauer gesagt, beantwortet sie die Frage, wie besorgt wir über die jüngsten Schwäche am Aktienmarkt sein sollte?

Nachdem Sie spielen klicken Sie auf , verwenden Sie die Schaltfläche in der unteren rechten Ecke des Video – Players in zu sehen Vollbild – Modus . Hit Esc Vollbildmodus zu verlassen. 

Sind gleitende Durchschnitte die magische Kugel zu investieren? Nein, aber sie können hilfreich sein , wenn in einem disziplinierten, regelbasierte System verwendet. Da Moving Averages Werkzeug kein perfektes Timing sind, ist es ratsam , zusätzliche Eingänge in Ihrem System hinzufügen Indikator Redundanz oder Zeitrahmen Diversifizierung zu sorgen. Beispielsweise kann diese Tabelle liefert ein Beispiel für mehrere Eingänge auf mehreren Zeitrahmen verwendet wird . Die Konzepte werden näher erläutert in:

 

  • Sie brauchen einen Plan für die nächste Inevitable Bear Market
  • Stocks Bubbles: Können Anleger Profit Während Risikoüberwachung?

 

Der Markt bestimmt, was ist ein fairer Preis zu zahlen

Wenn wir wertbewusste Anleger im Jahr 1995 befragt, 1996, 1997 und 1998 ist es fair zu sagen , dass sie zurück Kommentare haben würde , die „überbewertet“, „Art und Weise überbewertet“ enthalten und „überfällig für eine Korrektur“ und „dies kann ‚t dauern „. Wurden diese Kommentare richtig und aufschlussreich zu sein , schließlich bewiesen? Ja, die Kommentare sah klug , nachdem die Blase im Jahr 2000. Allerdings tauchte, diese Kommentare, auf persönliche Meinung von Marktbewertung basiert, nicht so gut Timing Werkzeuge dienten, noch haben sie Investoren mit einem starken Bullenmarkt / Geldverdienen bleiben helfen Gelegenheit. Investieren geht es darum, und Kapital zu schützen, anstatt ein gutes Gefühl oder auf der Suche smart. Für die Aufzeichnung hat der Aktienmarkt mit dem Begriff „überbewertet“ im Jahr 1995. Der Markt den Wert unseres Portfolios bestimmt, sondern als persönliche Meinung nicht zustimmen, die ein äußerst wichtiges Konzept, das im Detail in skizziert wurde Sie werden nie schauen Die Märkte auf die gleiche Weise wieder .

Ansatz Sinn zu machen To You

Die Schönheit der Märkte ist, gibt es unzählige Möglichkeiten, um das Risikomanagement Katze Haut. Unser Ansatz ist eine von vielen. Anleger sollten sich ein Risikomanagement-System finden, die ihnen „das macht Sinn für mich“ sagen können. Die Bewertungen sind zweifellos ein wichtiger Teil der Investition, aber das bedeutet nicht, sie als gut dienen „, wenn zu kaufen“ und das Werkzeug während eines etablierten Hausse „, wenn zu verkaufen“. Wir sind in einem etablierten Hausse jetzt, was bedeutet, PEs, bezogen auf die harten Beweise oben, sind nicht besonders nützlich für die Timing-Investitionsentscheidungen.

Investieren ist schwierig – Fed ermöglicht eine einfache

Unser Ziel dabei ist , dass während der Hausse zu zeigen, und vor allem Blasen können Bewertungen jenseits unserer kühnsten Träume gespannt sein. Mit der Fed frisch gedrucktem Geld in das Finanzsystem (QE) in den letzten Jahren Pumpen, ist es nicht schwer , ein paar Jahre blasenähnliche Renditen zu visualisieren. Wenn unser System die zwei adressieren kann wichtige Fragen , dann können wir unsere Chancen auf Erfolg in blasenförmigen Stierläufe und Wohlstand zu zerstören Bärenmärkte zu verbessern. Das Risikomanagement ist über die Quoten. Quoten sprechen zu Unsicherheiten. Wir leben in einer unsicheren Welt. Es gibt Möglichkeiten , zu verringern, nicht beseitigen, Investitionen Unsicherheit und Risiken.

Aktuelle Markt

Wie oben in der 2014 Video erwähnt, wird der heutige Markt hält noch relativ gut auf. Wir werden nächste Woche mit einem flexiblen und offenen Geist eingeben. Denn jetzt eine Mischung aus Aktien (SPY) und führenden Sektoren (QQQ) bleibt vorsichtig.